phone; 3phone_mobile; 4 Tara – Mutter aller Buddhas

Spirit-Welten

Tara

Tara – Mutter aller Buddhas

Die Tara verkörpert die weibliche Gottheit an sich die alle Wesen vor Gefahr und Angst schützt. Sie zerstört Hindernisse und Dämonen. Ihre rechte Hand ist in der Geste der Wunschgewährung nach unten gerichtet, die linke Hand zeigt die Geste der Schutzgewährung.

Die Weisse Tara schützt vor Krankheit und schenkt Gelassenheit. Sie symbolisiert transzendentale Wahrnehmung und vollkommene Reinheit. Ihre sieben Augen an Kopf, Handflächen und Fusssohlen stehen für höchstes Bewusstsein und alles Leid schauen zu können. Sie löst Leid auf und heilt Körper, Geist und Seele.

Die Grüne Tara verkörpert das Weibliche und symbolisiert die innere und äussere Freiheit verbunden mit aktivem Mitgefühl. Sie kann weltliche Wünsche erfüllen, innere Hindernisse beseitigen und zur Erleuchtung führen. Zu jeder Zeit, ob bei Tag oder Nacht, ist sie bereit, schützend und helfend einzugreifen.

Tara

22 Artikel gefunden

1 - 22 von 22 Artikel(n)