Pendel Tensoren
Radiästhesie - mit Pendel und Tensoren arbeiten

Pendel Tensoren

Radiästhesie ist die Lehre des Messens feiner Energien und deren Strahlenwirkungen auf Lebewesen. Der Körper des Messenden wir Teil der Messvorrichtung und daher ist Training notwendig damit zuverlässige Messresultate erzielt werden können.

Die grosse Auswahl an Pendeln, Wünschelruten und Tensoren gibt uns die Möglichkeit, Kontakt mit den tieferen und subtileren Schichten von Wissen und Wahrnehmung auf zu nehmen, um oft erstaunlich präzise und hilfreiche Informationen aus den verschiedensten Lebensbereichen zu erhalten. So sind wir in der Lage zu erkennen, dass der Mensch nicht immer auf Wissen aus äusseren Quellen angewiesen ist, sondern mit Hilfe unserer inneren Wahrnehmung Antworten finden kann.

Unterkategorien

Folgen Sie uns auf Facebook