Traumfänger

Die Legende der Traumfänger ist indianischen Ursprungs. Sie besagt, dass der Traumfänger den Schlaf zu verbessern hilft. Er lässt die guten Träume durchs Netz hindurch schlüpfen oder sie gleiten sanft an den Federn zum Schlafenden hinunter. Die schlechten Träume bleiben im Netz hängen und werden durch die Morgensonne neutralisiert.

Traumfänger werden in der Regel über das Bett gehängt. Sie können aber auch die Wand oder an die Türe gehängt werden. Ein Traumfänger sollte in jedem Schlafzimmer – vor allem im Kinderzimmer - hängen!

Unser Sortiment umfasst eine Vielzahl von verschiedenen Traumfängern. Es gibt sie in den diversen Farben, Grössen, Formen und Materialien - bei uns findet man sicherlich den richtigen Traumfänger.